Schade - Familiengottesdienstteam hört auf

 

Nach längerer Überlegung hat unserer Familiengottesdienstteam sich dazu durchgerungen, diese Aufgabe mit den Familiengottesdiensten nicht mehr auf sich zu nehmen. Gründe sind zum großen Teil darin zu finden, dass sie in den Familiengottesdiensten nicht nur die Organisation und Leitung innehatten, sondern ohne richtige Unterstützung aus den christlichen Familien immer öfters alleine waren.

Für den Kirchengemeinderat und unseren Pfarrer Plackal ist dies sehr, sehr Schade.

So bleibt uns nur für die geleistete Arbeit in Christus und in unserer Kirche, Danke und vergellts Gott zu sagen an

Christine Blessing, Stefanie Maier, Elisabeth Nikol.

Hoffnung für ein wiederbeleben dieser Gruppe gründen wir auf in der letzten Zeit erfreuliche Anzahl von Kindern die in Zepfenhan auf die Welt gekommen sind. Wir würden uns sehr freuen, wenn die jungen, christlichen Familien diese tolle Gruppe wieder beleben würden.

Euer Kirchengemeinderat und Pfarrer Plackal